Donnerstag, 21. September 2017
Fortbildung PDF Drucken E-Mail

Die regelmäßige Fortbildung gehört zu meinen Grundpflichten als Rechtsanwalt (vgl. auch § 43a Absatz 6 der Bundesrechtsanwaltsordnung – BRAO). Das immer komplexere, sich ständig im Fluss befindendliche Rechtssystem und eine oft kontroverse Rechtsprechung erfordern von meinen Kollegen und mir eine ständige Weiterbildung auf unseren jeweiligen Tätigkeitsgebieten, um die Qualität unserer anwaltlichen Leistung gewährleisten zu können.

sem-swDiese regelmäßige und belegbare Fortbildung kommt Ihnen als Mandanten zugute – Sie können auf eine qualifizierte Rechtsberatung vertrauen. Seit meiner Zulassung bis heute erhalte ich jährlich die Fortbildungsbescheinigung des Deutschen Anwaltvereins.

Seit 2012 bin ich darüber hinaus Fachanwalt für Strafrecht.

Neben Seminaren halte ich die regelmäßige Lektüre juristischer Fachzeitschriften für eine (unabdingbare) Selbstverständlichkeit. In unserer Bürogemeinschaft beziehen wir z.B. nachfolgende Publikationen:

  • Neue Juristische Wochenschrift (NJW)
  • Strafverteidigerforum (StraFo)
  • Der Strafverteidiger (StV)
  • Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht (wistra)
  • Verkehrsrecht aktuell (VA)
  • Auto Steuern Recht (ASR).

Das regelmäßige Studium von Online-Zeitschriften (z.B. HRRS) und Juristischen Newslettern runden meine stetige Weiterqualifizierung ab.